4. Erste Schritte

Die folgenden Abschnitte stellen eine Einführung in den Umgang mit den administrativen Komponenten von IDERI note dar. Ziel ist es, dass der Leser einen Eindruck bekommt von den grundlegenden Prinzipien der Arbeitsweise mit IDERI note aus Sicht eines administrativen Benutzers, der Nachrichten anlegt oder die IDERI note Konfiguration administriert. Es wird ausserdem gezeigt werden, was beim ersten Start der administrativen Komponenten beachtet werden sollte und wie die IDERI note Konfiguration angepasst werden kann. Während der nächsten Abschnitte werden wir in einer hypothetischen AD Domäne namens “ideri” arbeiten. Wir gehen davon aus, dass die IDERI note Serverkomponenten erfolgreich auf einem Mitgliedsserver mit dem Namen sv02.ideri.local installiert wurden und dass die IDERI note Administrationskomponenten erfolgreich auf einer administrativen Arbeitsstation namens admin01.ideri.local, die auch der Domäne ideri angehört, installiert wurden. Weiterhin gehen wir davon aus, dass die IDERI note Clientkomponenten erfolgreich auf einer einzelnen Client-Arbeitsstation namens client01.ideri.local, die natürlich auch der Domäne ideri angehört, installiert wurden.

Die Bildschirmfotos in diesem Tutorium zeigen die Benutzerschnittstelle des IDERI note Administrators in Version 2.x und wurden noch nicht auf Version 3 aktualisiert. Der einzige wahrnehmbare Unterschied zwischen diesen beiden Versionen ist jedoch nur die neue Fähigkeit in Version 3 in der Professional Edition, einen Adressierungsmodus anzugeben, was allerdings für den Verlauf dieses Tutoriums irrelevant ist. Wenn Sie diesem Tutorium mit Version 3 und der Professional Edition folgen wollen, dann setzen Sie den Adressierungsmodus der Nachrichten auf “Nachricht nur an Benutzer schicken”.

Für eine Einführung in die Adressierungsmodi lesen Sie bitte den Abschnitt 5.1.