9.1. Logdateien des Clients

Die IDERI note Clientkomponenten schreiben ihre Logdateien in das Verzeichnis ideri\inotecln unterhalb des Temp-Verzeichnisses (das Verzeichnis zu dem die Umgebungsvariable %TEMP% expandiert) des interakiv angemeldeten Benutzers. Ein typisches Verzeichnis für die Logdateien des Clients für einen Benutzer wäre also beispielsweise "c:\Documents and Settings\<user-name>\Local Settings\Temp\ideri\inotecln" auf Windows® 2000, Windows® XP oder Windows® Server 2003. Auf Windows® Vista und Windows® Server 2008 wäre "C:\Users\<user-name>\AppData\Local\Temp\ideri\inotecln" ein typisches Verzeichnis für die Logdateien des Clients.